Auto Motor Sport: 5er, A6, E-Klasse im Dieselvergleich

http://www.auto-motor-und-sport.de/vergleichstest/5er-a6-e-klasse-im-dieselvergleich-business-trio-mit-dieselpower-3519510.html#kommentare

Kommentare:

Insignia:“”Moderne” BMWs sind so ausgelegt, im günstigsten Fall zu untersteuern (= leichter zu beherrschen), und wenn man es darauf anlegt, zu übersteuern (was nur durch das DSC korrigiert werden kann, die Fahrer wären damit überfordert). BMWs vereinen also die Nachteile aus beiden Welten.
Merke: bis 200PS = Frontantrieb, ab 200PS=Quattro (das native Allrad-System; nicht zu verwechseln mit X-Drive, dem Ruckel-und-Regel Allrad))”

Ich empfehle dir dieses Video:

Ergebnis: Allrad kommt kaum um die Ecken und ist trotz Mehrleistung und nasser Strecke am Ende langsamer als ein Hecktriebler.

Zitat xDrive vs. Quattro, Test in der Autozeitung:
“Im Handling-Test gefallen die Probanden durchweg mit hoher Traktion und sicheren Eigenschaften. Jedoch entpuppt sich die vollvariable Kraftverteilung des BMW xDrive- Systems als die effektivste, weil sie nicht nur das agilste Fahrverhalten erlaubt, sondern auch das stabilste.”

Custom Fields

Comment Author
Comment Text

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *